Rückblick auf die 10. VDV-Konferenz „Elektrobusse – Markt der Zukunft!“ sowie die begleitende Fachmesse ElekBu 2019 am 05. Und 06. Februar 2019 in Berlin

Mit einem Besucherrekord von weit über 600 Gästen endete die Fachkonferenz und die begleitenden Fachmesse ElekBu mit über 60 Ausstellern und elf ausgestellten Elektrobussen und ist somit die größte ihrer Art in Europa.

Seit Jahren sind diese beiden Veranstaltungen geprägt durch steigende Teilnehmer- und Ausstellerzahlen. Die BPV Consult GmbH hat die Bedeutung dieser Veranstaltungen frühzeitig erkannt und war auch in diesem Jahr wieder mit mehreren Mitarbeitern und der Geschäftsführung vertreten.

Wie auch im Vorjahr hatte die BPV einen eigenen Messestand, der auch in zufriedenstellendem Maße als Kontakt- und Gesprächspunkt genutzt wurde. Auf keiner anderen Veranstaltung sonst trifft man in so kurzer Zeit so viele entscheidende Akteure zum Thema Elektrobusse. Dies haben die Mitarbeiter in vielen Gesprächen mit alten Kunden und neuen Kontakten deutlich erfahren.

Die Ausstellung und die anwesenden Unternehmen konnten aber auch von den BPV-Mitarbeitern selbst als Informationsmöglichkeit genutzt werden. Dadurch gab es gute Ansätze zur Erweiterung des eigenen fachlichen Netzwerkes, insbesondere zu Lieferanten der Bereiche Fahrzeuge und Ladetechnik.

Die Vortragsveranstaltung selbst überraschte mit einem neuen Konzept. In 24 kurzen Fachvorträgen entwickelte sich eine ausgezeichnete Übersicht über den bundesweiten Sachstand der Elektromobiität bei vielen deutschen und einige internationalen ÖPNV-Unternehmen und über die Batterietechnik. Zusätzlich wurde in 24 Kurzvorträgen in einem „Boulevard der Ideen“ den nationalen und internationalen Ausstellern bzw. Lieferanten das Forum gegeben, dem Fachpublikum über die neuesten Produkte und Entwicklungen zu berichten.

Dieser Gesamtüberblick zeigte der BPV, dass sie für die Fragen dieses Marktes sowohl durch bundesweiten Präsens als auch durch die vorzeigbaren Erfahrungen und Referenzen sowie durch ihre aktuellen Beratungsprojekte für das Thema „Elektromobilität im ÖPNV“ bestens aufgestellt ist.